Samstag, 8. Februar 2014

Key-Lime-Cupcake von lecker.de

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr hattet alle eine schöne Woche. Ich habe mich diese Woche wieder auf einer meiner lieblings Internetseiten umgesehen, lecker.de, und dieses Rezept hat mich sofort angesprochen. Das Rezept für Key-Lime-Cupcakes. Das sind Zitronen-Cupcakes mit einer Zitronen Frischkäse Creme Füllung  + einem Baiser Topping. Yummy. Ich habe mit diesem Rezept 17 Cupcakes gebacken.


Zutaten:
1 Bio-Zitrone
250 g Mehl
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
4 Eier (Gr. M)
125 g brauner Zucker
2 P. Vanillezucker
Salz
75 ml Öl
250 ml Milch
150 g + 75 g Zucker
400 g Doppelrahmfrischkäse


Zubereitung:
*Den Backofen auf 180°C vorheizen und in die Muffinformen Papierförmchen geben.
*Die Zitrone abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen.
* Mehl, Backpulver, Natron 1 Ei + 3 Eigelbe in einer Schüssel verrühren.
* Braunen Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, Zitronenschale, Öl, 3 TL Zitronensaft und die Milch hinzufügen und in einer extra Schüssel gründlich verrühren.
* Die Mehlmischung unterheben und den Teig in die Förmchen füllen und für ca. 20-25 Minuten backen.

* Das Eiweiß steifschlagen und dabei 150g Kristallzucker einrieseln lassen. Wenn du etwas Masse zwischen deinen Fingern reibst, und den Zucker nicht mehr spürst, dann ist die Masse perfekt.
*Die Cupcakes aus dem Ofen nehmen und den die Eischneemasse als Häubchen draufsetzen und weitere 8-10 Minuten backen.
*Herausnehmen und auskühlen lasse.

* Wärenddessen den Frischkäse, den restlichen Zitronensaft und 75g Zucker verrühren.
*Wenn die Cupcakes ausgekühlt sind, vorsichtig entland der oberen Paierkante aufschneiden.
* Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Masse gleichmäßig auf dem aufgeschnittenen Cupcake verteilen.
*Deckel wieder Drauf und fertig.

Ich habe diese Cupcakes zum Training mitgenommen und alle waren begeistert.
Zwei haben sogar nach dem Rezept gefragt. 

Was sind eure lieblings Internetseiten oder Blogs, wenn ihr auf der Suche nach neuen Rezepten seits?









Kommentare:

  1. Hört sich richtig lecker an & sieht zudem noch richtig klasse aus!
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das Törtchen ist dir super gelungen, sieht auf dem Foto total professionell aus, wie aus der Konditorei :) Zum reinbeißen!

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    Übrigens gibt’s bei mir gerade etwas Tolles zu gewinnen! Ein 6-teiliges Pflege-Set von Burt’s Bees. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust :-) Hier kommst du direkt zum Gewinnspiel >>

    AntwortenLöschen
  3. hallii halloo!
    Dein Blog ist wirklich richtig schön! Du hast jetzt einen Follower mehr (: ich bin noch ganz neu in der Blogger-Welt, und könnte einige Unterstützung gut gebrauchen. Ich würde mich wirklich rießig freuen wenn du bei mir mal vorbeischaust c:
    Liebe Grüße Bee
    von http://beecreativenow.blogspot.de/ <3

    AntwortenLöschen
  4. Great blog, dear:)
    If you want, we can follow each other. Kisses
    http://fashionsecrets-oksana.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Uii sieht das lecker aus! Das Rezept muss ich mir unbedingt mal merken ;)
    richtig schönen Blog hast Du da ♥
    Ganz liebe Grüße,
    Jone

    AntwortenLöschen
  6. wow die sehen super lecker aus :)
    auf der lecker.de seite finde ich auch immer tolle rezepte

    AntwortenLöschen