Dienstag, 26. Februar 2013

American Blueberry Muffins

Hallo :) 
Heute möchte ich euch dieses tolle Rezept zu Blueberry Muffins vorstellen.
Sie gehen schnell, schmecken sehr gut und sind luftig locker.


Zutaten:
Für die Streusel:
70g Mehl
50g Haferflocken
70g Zucker
1/2 TL Zimtpulver
6 EL Butter

Für den Teig:
480g Blaubeeren
(frisch oder tiefgekühlt)
350g Mehl
110g Zucker
2 TL Backpulver
1 TL Natron
1/2 TL Salz
350ml Buttermilch
60ml Pflanzenöl
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung: 
1. Ofen auf 200°C vorheizen.Und in die 2 Vertiefungen mit Papierförmchen auslegen.
2. Für die Streusel das Mehl, Haferflocken, Zucker und Zimtpulver gründlich vermischen. Die Butter in kleinen Stücken hinzufügen und alles iteinander verkneten.
3. Diie Blaubeeren verlesen, putzen, waschen und abtropfen lassen. Sie in eine Schüssel geben und mit etwa 1 1/2 Esslöffel Mehl bedecken.
4. Für den Teig das restliche Mehl in eine Schüssel geben. Zucker, Natron, Backpulver und Salz dazugeben und alles gründlich mit einem Schneebesen vermischen.
5. Die Buttermilch in eine große Schüssel gießen. Öl, Eier und Vanillezucker hinzufügen und das Ganze gründlich verrühren.
6. Die Mehlmischung nach und nach dazugeben und das Ganze so lange verrühren, bis das Mehl ganz untergearbeitet ist. Zuletzt die Blaubeeren vorsichtig unterheben.
7. Den Teig gleichmäßig in die Muffinformen verteilen und drauf die Mischung für die Streusel geben. Die Muffins auf der mittleren Schiene in etwa 25 Minuten goldbraun backen.


Kleiner Tipp am Rande
In der amerikanischen Küche haben Haferflocken einen festen Platz eingenommen. Die gedämpften und gequetschten Körner des Hafers verfeinern bei Backwaren die Konsistenz und den Geschmack. Sie sind zudem noch reich an Vitalstoffen. Schmackhafte und gesunde Backvariationen erhält man, wenn man die Hälfte der im Rezept vorgesehenen Mehlmenge durch die gleiche Menge Haferflocken ersetzt.




Kommentare:

  1. Die sehen wirklich klasse aus, ich nehme mir schon so lange vor auch endlich Blaubeermuffins zu machen, werde das Rezept gleich mal als Lesezeichen abspeichern :D

    AntwortenLöschen
  2. Blueberry muffins gehen immer und deine sehen äußerst köstlich aus!
    Gibt´s die jetzt auch noch mit keinen Kohlenhydraten aber bitte mit genau dem selben Geschmack?! ;D

    Alles Liebe
    Myri

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :) vielen lieben Dank für deinen Kommentar zu meinen Valentines-Gugl :) leider komme ich erst jetzt so spät zum Antworten, da ich nun etwas länger auf Blogpause war. Ich habe mich aber sehr darüber gfreut und muss das Kompliment gleich an deine Blueberry-muffins weitergeben...oh mann, sehen die lecker aus <3 ich liebe alles mit Blaubeeren und erst recht mit Streusel oben drauf! Nun kann ich deine tollen Rezepte ja wieder regelmüßig verfolgen :) da freu ich mich schon drauf! viele liebe grüße, sabrina

    AntwortenLöschen
  4. The American Eagle Outfitters flagship store at 599 Broadway .
    Any one can very own a winter jacket that not only retains them heat but
    seems to be fashionable.

    Review my website - moncler brand

    AntwortenLöschen
  5. wow sehen die Muffins lecker aus! Muss ehrlich gestehen, dass ich noch nie mit Haferflocken gebacken habe - daher bin ich dir sehr dankbar, dass du diesen Tipp dazugeschrieben hast!
    Muss ich unbedingt probieren! Werde deine Rezepte jetzt regelmäßig verfolgen! *g*
    lg manu

    AntwortenLöschen
  6. Danke für deinen Kommentar :) Deine Muffins müssen wohl auf die gleiche Liste ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. Pfoah, die Muffins sehen lecker aus!!! HER DAMIT ;-)

    Liebe Grüße, die Mädels von Du hast Post

    P.S.: Falls du Lust auf eine Ladung Schoko hast, wir verschenken was Süßes! ;-) --> Weil Schenken Freude macht

    AntwortenLöschen